Rundgang
Ausstattung
Preise
Rundgang
Ausstattung
Preise
Versch. Jahreszeiten
Ausflugtipps
Der Hafen
Geschichte
Ausflugsmöglichkeiten
Gemeinden
Sonstiges
Wetter
Gästebuch
 Ausflugtipps:  Fischland, Darß und Zingst | Insel Hiddensee | Insel Rügen | Vogelpark Marlow

Die kleine Stadt Marlow liegt malerisch auf dem Burgberg nahe des Landschafts- und Naturschutzgebietes "Unteres Recknitztal". Auf einer Fläche von 22 ha zeigt der Vogelpark Marlow einen Querschnitt durch die bunte Welt der Vögel. Etwa 150 Vogelarten aus allen Erdteilen sind zu sehen, vom größten Vogel - dem afrikanischen Strauß - über Kraniche, Störche, Schwäne, Enten, Fasane, Tauben, Papageien, Pinguine bis zum kleinen australischen Zebrafink.


In großzügig gestalteten Anlagen, die teilweise beghbar sind, leben die Tiere in naturnahen Lebensräumen. In den Teichen leben Fische und Schildkröten. Liebhaber der Pflanzenwelt können im Vogelpark verschiedene Wildformen der Passionsblume entdecken. Während der Greifvogelschau kann der Besucher viel Wissenswertes über das Jagd- und Flugverhalten der vorgestellten Vögel erfahren. Der Vogelpark präsentiert in seiner halbstündigen Vorstellung mindestens vier verschiedene Vogelarten.


In einem 540 m2 großen Tropenhaus können eine Vielzahl tropischer Schmetterlinge, wie Schwalbenschwänze, Baumnymphen oder Passionsblumenfalter bewundert werden. Im Zentrum des Vogelparks befindet sich ein Spielplatz,der alle Kinder magisch anzieht. Klettertürme, Wippe, Rutsche und besonders die Seilbahn laden zum Ausprobieren ein.


Startseite | Kontakt | Impressum